Puh. Ich habe ja schon wieder eine Woche lang nichts neues gebloggt. Merkt man ganz schnell daran, dass sich hier zwischen zwei Ankündigungen für neue Episoden des Panikcasts keine weiteren Beiträge befinden. Hach (Note to self: Dringend wieder mehr bloggen!). Ansonsten gibt es (wieder einmal) eine neue wunderbare, diesmal mit dem Titel “Referenzwerte not included“.

Alles weitere, sprich die Audiodatei zum runterladen, den Feed zum abonnieren und die Kommentare zum Feedback geben, gibt es drüben im Blog des Panikcasts.