Tagged: Marburg

Mein Kommentar zu “Mein Austritt aus der Piratenpartei Deutschland”

Mein (bislang nicht freigeschalteter) Kommentar zum Blogbeitrag “Mein Austritt aus der Piratenpartei Deutschland” von Sascha Klee. Einem Stadtverordneten der Stadt Marburg.

Ich bedauere deinen Schritt, den ich ehrlich gesagt nur schwer nachvollziehen kann. Darüber hinaus bin ich sehr irritiert darüber, dass du trotzdem deines Austritts aus der Partei dein Amt als Stadtverordneter behalten willst.

Wie rechtfertigst du diesen Schritt? Schließlich hat dich diese Partei (an der du nun nicht mehr partizipieren willst) – gemeinsam mit einem Wahlprogramm – FÜR uns als Marburger Piraten zur Wahl für die Stadtverordnetenversammlung aufgestellt. Wir haben damals explizit keinen Personenwahlkampf gemacht, weil es uns um die Sache, um die aktive Beteiligung an Kommunalpolitik in der Stadtverordnetenversammlung Marburg, ging. Und die Bürger haben ihre Stimme der “Piratenpartei” gegeben und, damit erst dich als Abgeordneten möglich gemacht. Sie haben nicht explizit dich, sondern vor allem diese Partei, unseren Namen unsere Sache, unsere Idee gewählt.

Und deswegen bitte ich dich darum, dein Mandat niederzulegen. Es ist ein Mandat der Piratenpartei, nicht das von Sascha Klee.
Tue es nicht für uns, sondern für die Bürger der Stadt Marburg.

More